Sterbini erobern Little Cottonwood Canyon

08.08.2017 0
LITTLE COTTONWOOD CANYON - Während weder Bardiani CSF-Fahrer Giulio Ciccone noch Simone Sterbini-Figur im Gesamtrennen bei der Tour of Utah 2017 führten, gaben die Teamkollegen die Utah-Fans, die sich in der Nähe des Little Cottonwood Canyons versammelten Der Tour von Utah.
 
Mit einer Gruppe von Lead-Fahrern Bardiani Csf radtrikot, die bei dem letzten Aufstieg auf Snowbird auf sieben geholt wurden, griff Ciccone mit 4 Kilometern an, sprang aus seinem Sattel, spaltete seine Zähne und legte 35 Sekunden zwischen sich und Teamkollege Sterbini, als die Italiener die beiden besten Punkte verdienten Während des schwierigsten Klettertags der diesjährigen Tour.
 
"Mit knapp 4K habe ich ein bisschen Angriff gemacht. Ich wollte sehen, wie die anderen reagieren würden ", sagte Ciccone. "Sobald ich ein bisschen eine Lücke hatte, wusste ich, dass ich mich bis zum Ende regulieren und beherrschen musste."
 
Dritter Platz am Samstagabend ging an Axeon Hagens Berman Reiter Neilson Powless. Der 20-Jährige, der vierte Platz in der Gesamtwertung und der Tournee von Utah, der beste junge Rennfahrer von Utah, sagte, er sei von der Kletterfähigkeit der Italiener beeindruckt.
 
"Ziemlich viel von der Basis des letzten Aufstiegs die Bardiani CSF Jungs hatten ein verrücktes Tempo", sagte Powless.
 
Es war eine beeindruckende Tour von Utah für Powless, die die Top-4 während der Mittwochs-Zeit-Test bis Big Cottonwood Canyon knackte. Am Samstag zeigte Powless den Gefallenen eines Veteranen, der die anderen gelben Trikot-Konkurrenten 2 Kilometer vom Finish bei Snowbird angriff.
 
"Ich habe gerade versucht, in mir die ganze Zeit gut zu bleiben", sagte Powless. "Ich habe gerade versucht, so steif wie möglich die Aufstiege zu sein, bis ich fühlte, dass der Moment richtig war und bei knapp über 2K ging ich und versuchte, so schnell wie möglich an die Linie zu kommen."
 
Mit einem Tag in der Larry H. Miller Tour von Utah, Rally Cycling Rob Britton unterhält eine 26-Sekunden-Führung über United Health Care Rider Gavin Mannion. Brittons gelbes Trikot schaute in ernster Gefährdung Samstag als BMC Fahrer Brent Buchwalter und Holowesko Zitadelle Fahrer und Lehi Bewohner TJ Eisenhart benutzte einen schrecklichen Abstieg hinunter amerikanischen Gabel-Schlucht, um an einem Punkt ungefähr zwei Minuten auf Britton zu gewinnen.
 
Bookwalter und Eisenhart hatten jeweils ein Teamkollegen, und für etwa 45 Minuten gehörte das virtuelle gelbe Trikot (Rennleiter) zu Bookwalter, der in den Tag traf, um Britton um 44 Sekunden zu schleppen.
 
Aber Rally Cycling sammelte sich als Adam De Vos und Sepp Kuss half Britton Brücke die radbekleidung Lücke vor der Lead-Gruppe traf den Snowbird-Aufstieg.
 
"Ich mache das schon seit einiger Zeit und es zögert sich nur selten in Panik", sagte Britton. "Ich hatte 100 Prozent Vertrauen in meine Jungs, obwohl wir wussten, dass Brent und TJ gehen würden, um volles Gas zu gehen, um über zu kommen. Diese beiden Jungs waren riesige Drohungen, aber ihre Aggressionsart hat heute gegen sie gearbeitet. "
 
Während Britton ist nicht sicher genau, was zu erwarten Sonntag als andere Teams versuchen, das gelbe Trikot zu nehmen, erwartet er das Rennen aggressiv aus dem Get Go.
 
"Ich denke, es wird sehr ähnlich sein wie heute", sagte Britton. "Sie werden versuchen, mich so früh wie möglich zu isolieren, aber ich denke, morgen ist ein wenig anders und ich könnte in der Lage sein, auf Gavin (Mannion) und Serghei Tvetcov ein wenig mehr zu lehnen, da ihre Podiumspositionen ziemlich erstarrt sind.
 
Für alle, die noch nie ein Elite-Radrennen gesehen haben, bietet die Sonntags-Etappe 7 mit einem Start und Ziel am Utah Capitol eine perfekte Gelegenheit, die Larry H. Miller Tour von Utah in ihrer Majestät zu nehmen. Stufe 7 beginnt um 1 Uhr Mit einer geschätzten Endzeit von 3:45 Uhr Radfahrer werden 11 Runden eines Salt Lake City Kurses, die 73 Meilen. Die beste Zuschauer-Seite könnte State Street sein, während Reiter am steilen Aufstieg leiden. Andere Betrachtungsgebiete sind Bonneville Boulevard, um City Creek Canyon und die Serpentine dreht sich um Reservoir Park.